Jens Wachholz & Vera Probst | 11nach9 | 4500 Solothurn | 078 824 94 12 

  • YouTube - White Circle
  • 11nach9

ein Bericht fUEr eine Akademie

Am 1. und 2.11.2019 folgen zwei weitere Vorstellungen von Kafkas „Bericht für eine Akademie“ gespielt von Jens Wachholz

 

Die Menschwerdung des Primaten. Grosse Literatur aus dem Affenmund. Die Proben laufen gut. 

Daten

10.01 /11.01. / 6.03 und 7.03 2020 um 20:00 Uhr

Reservationen 078 824 94 12

Ein Bericht für eine Akademie von Franz Kafka

 

Der Affe von der Goldküste berichtet der Akademie auf Einladung über sein „äffisches Vorleben“; wie er durch Sprache und Assimilation zu dem erfolgreichen Primaten wurde der er heute ist. Sich der Menschenwelt anpassend erzählt er von den Bedingungen des Lebens, der Freiheit – auch des Älterwerdens.

Eine bewegende Parabel der Entwicklungsgeschichte der Zivilisation und zugleich ein meisterhafter Text über den Sinn und Unsinn des ständigen Voranschreitens. 

Franz Kafkas Text ist über 100 Jahre alt und hat nichts von seinen aktuellen Deutungsmöglichkeiten verloren.

Ein brillantes Stück Literatur - auf die Bühne gebracht

von Vera Probst und Jens Wachholz .

ox und esel - eine art krippenspiel

Für Menschen von 4 bis 400

Vorweihnachtliches Theaterglück für gross und klein.

Für Schulklassen, Kindergartengruppen und Familien geeignet

Daten

3./4./5. Dezember 2019 je 11:00 Uhr

7. Dezember 2019 - 15:00 Uhr und 19:00Uhr

8. Dezember 2019 je 15:00 Uh

Reservationen 078 824 94 12

Ox und Esel - Eine Art Krippenspiel von Norbert Ebel

Ox kommt nach einem langen Arbeitstag in seinen Stall und will den Feierabend geniessen. Upps. 

Da liegt doch tatsächlich ein kleines Menschenkind auf seinem Nachtessen. Und nun? Wo bleibt der Esel - immer zu spät wenn man ihn braucht.

Endlich kommt er und hat auch schon neueste Informationen wer denn der Kleine sein könnte. Aber wo bleiben die Eltern?

Die beiden grossherzigen Tiere übernehmen vorläufig die Elternschaft - auch wenn das alles andere als einfach ist.

Ein urkomischer und rührender Spass und eine ganz und gar nicht respektlose Clowneske der Weihnachtsgeschichte für

alle Menschen ab 4 Jahren. Mit Hanspeter Bader, Jens Wachholz und Jacques Spälti.

weitere events